Virtueller Dialog: IT meets OT

Dienstag, 08. September 2020, 08:30 – 13.00 Uhr

Der Termin ist leider vorbei. Zu den Aufzeichnungen gelangen Sie unten auf der Seite.

Beim virtuellen Dialog erleben Sie einen konstruktiven Schlagabtausch zwischen IT und OT.

Die Unterschiede zwischen beiden Bereichen sind viel diskutiert. Doch gibt es tatsächlich essentielle Unterschiede? Und auf welche kommt es an?
Experten beider Seiten vermitteln Hintergrundwissen – kompakt und praxisnah – und liefern fundierte Argumente:

• Warum ist Integrität das höchste Schutzziel in der OT?
• Wo sind die roten Linien, die IT nicht überschreiten sollte? Welche Grenzen gibt es für die OT?
• Wie können beide Bereiche voneinander profitieren?

Fokusthemen:

• Microsegmentation
• Malware Scanning
• Virtual Patching

 

Sprecher

IT und OT im Schlagabtausch werden von Klaus Jochem (IT) und Thomas Sturm (OT) repräsentiert. Beide bringen Ihre langjährige Erfahrung als Anwender bei führenden Unternehmen der Chemie- und Pharmabranche ein.

IT-/OT-Security Anwendungsbeispiele – insbesondere aus den Bereichen Microsegementation, Malware Scanning und Virtual Patching – stellen Fortinet, Check Point, Tripwire und ondeso vor.

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Die Vernanstaltung richtet sich an Verantwortliche aus IT und OT, insbesondere:

– Interne/externe IT-Dienstleister, die IT-Dienste für OT entwickeln, anbieten und betreiben
– OT-Personal das IT-Dienste konsumieren soll/will/muss oder selbst durchführt
– Produktionsleiter, Laborleiter, Warehouseleiter, die das Angebot von IT-Dienstleistern für OT bewerten sollen
– Governance / Management, das Richtlinien für den OT/IT-Betrieb in der OT erstellt

Registrierung

Sie konnten nicht an der Veranstaltung teilnehmen?
Hier können Sie die Aufzeichnungen bestellen oder sich für die gesamte Event-Reihe anmelden.

All Year Access

 

Der Ticket-Shop wird Ihnen nicht automatisch angezeigt? Hier kommen Sie zur Registrierung.